Emmegi TS2, Bj. 2014 mit Späneförderband und Profilhöhenmesseinrichtung

Doppelgehrungssäge mit 3 steuerbaren Achsen mit automatisch verfahrbarem Sägeaggregat und elektronischer Steuerung aller Gehrungen von 45° (innen) bis 15° (außen) mit einer Genauigkeit von 280 Zwischenpositionen pro Grad.
Der Sägeblattvorschub erfolgt mit einem Paar hydropneumatischer Zylinder.
Die innovative virtuelle Rotationsachse der Sägeeinheiten gehört zu den patentierten Bestandteilen, mit denen diese Maschine ausgerüstet ist. Neben der absoluten Steifigkeit, die sie dem System verleiht, erlaubt sie, die Platzierung und Einspannung des Profils mit höchster Genauigkeit zu steuern. Diese Eigenschaften gewähren eine höhere Schnittpräzision als jede andere Maschine ihrer Kategorie. Alle Achsenbewegungen geschehen auf Gleitschienen und Kugelumlaufgleitschuhen. Die automatischen Sicherheitsvorrichtungen der Sägeaggregate, die Gestaltung der Bedientafeln, der vordere Zugang zum Schaltschrank und zur pneumatischen Schalttafel, machen die Maschine zu einem fortschrittlichen Modell, auch hinsichtlich Sicherheit und Ergonomie.
Positionierungsgeschwindigkeit X-Achse 25 m/min.
Positionsermittlung des beweglichen Kopfs mit dem vom absoluten Magnetstreifen geführten Messsystem
Die Neigungsermittlung des beweglichen Kopfs erfolgt mit dem vom absoluten Magnetstreifen geführten Messsystem
Durchmesser des Sägeblatts 550mm
Schnittlänge 5000mm
incl. Etikettendrucker

Zur Anfrage