Ausklinkfräse Primus 300
Ausklinkfräse Primus 300

Ausklinkfräse Primus 300

PRESSTA-EISELE

Ausklinkfräse PRIMUS 300
mit manuellem oder pneumatischem Fräsvorschub                        
für die Endbearbeitung an Kämpfer-, Pfosten- und
Riegelprofilen sowie anderen Alu- und Kunststoffprofilen,
mit Scheibenfräser, Fräserpakete oder Formfräser.
robuste Bauweise, mit massivem Untergestell
hydropneumatischer Fräsvorgang stufenlos regelbarer
Vorschubgeschwindigkeit,
Bedienung über ein Bedienpult, Hublänge einstellbar
über Endschalter
Antrieb 2,2 kW, 400 V, 50 Hz, 2800 U/min.
pneumatische Materialspannung
inkl. Dosiersprüheinrichtung
Schnellspannvorrichtung mit Handhebel zum schnellen
Wechseln des Fräsers oder Fräserpakets  mit Handhebel
inkl. Distanzringe 5x1mm, 1x5mm, 1x10mm, 2x20mm, 1x30mm
Fräserspindel stufenlos in der Höhe einstellbar über
Handrad und Spindel, 0 - 100 mm, Positionierung über Maßband
Materialanschlag manuell einstellbar 20°-90°-20° mit Skala
max. Fräserdurchmesser 300 mm
max. Ausklinkbreite 400 mm bei 90° und Tiefe 110 mm
max. Ausklinktiefe 110 mm
max. Profilhöhe 190 mm
max. Fräserpakethöhe 95 mm
max. Vorschublänge 570 mm